DATENSCHUTZ­ERKLÄRUNG

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen. Folgende Übersicht soll Ihnen einen ersten Überblick zum Thema Datenerfassung und Datenschutz auf unserer Webseite verschaffen. Die danach folgende Datenschutzerklärung enthält alle Informationen im Detail.

  • Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung und den Datenschutz?
    Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch den Webseitenbetreiber. Die Daten des Betreibers sind im Impressum aufgeführt. Er ist gleichzeitig Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (siehe Datenschutzerklärung, Punkt 1).
  • Wie werden Daten erfasst?
    Zum einen werden Daten erhoben, die Sie uns mitteilen z.B. über unser Kontaktformular. Es gibt aber auch Daten, die beim Besuch unserer Webseite automatisch vom System erfasst werden. Dies sind vorwiegend technische Daten wie z.B. IP-Adresse, Uhrzeit des Besuchs, verwendeter Internetbrowser oder Betriebssystem.
  • Wofür werden Ihre Daten genutzt?
    In erster Linie werden die Daten erhoben, um eine einwandfreie Bereitstellung und Funktion der Webseite zu gewährleisten. Andere Daten können aber auch zur Analyse des Nutzerverhaltens verwendet werden, was uns wiederum hilft, ein interessantes Webangebot zu gestalten. Hierzu gehören die statistische Auswertung des Surfverhaltens mittels Cookies und Analyseprogrammen.
  • Welche Rechte stehen Ihnen bezüglich der Datenerfassung und –verwendung zu?
    Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie jederzeit das Recht, Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Außerdem können Sie die Berichtigung oder Löschung dieser Daten verlangen. Haben Sie die Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt, kann diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie auch das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Weiterhin steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
  • Wie wird die Webseite bereitgestellt?
    Unsere Webseite wird auf Servern eines externen Dienstleisters bereitgestellt (= gehostet). Personenbezogene Daten (z.B. IP-Adressen, Kontaktdaten, Webseitenzugriffe etc.), die auf unserer Webseite erfasst werden, werden dementsprechend auf den Servern dieses Dienstleisters (= Hosters) gespeichert. Die datenschutzkonforme Speicherung und Verarbeitung dieser Daten ist durch den Abschluss einer Auftragsverarbeitungs-Vereinbarung mit dem Hoster gewährleistet.

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir informieren Sie in dieser DATENSCHUTZERKLÄRUNG darüber, wie, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten bei der Nutzung unserer Webseite und der hier angebotenen Dienste erheben, nutzen, verarbeiten und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen.

1. VERANTWORTLICHER IM SINNE DER DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO)

Ritter + Welsch Schleiftechnik GmbH & Co. KG
Fuggerstraße 3, 89290 Buch
Tel.: +49 7343 9293320
Fax: +49 7343 9293323
E-Mail: info@ritter-welsch.de

vertreten durch die
Ritter + Welsch Verwaltungs GmbH
Geschäftsführer: Dirk Ritter, Martin Welsch
Fuggerstraße 3, 89290 Buch

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an die mit dem Thema Datenschutz betraute Person in unserem Unternehmen
Alexandra Welsch (E-Mail an datenschutz@ritter-welsch.de).

2. ERHEBUNG UND SPEICHERUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN SOWIE ART, ZWECK UND DEREN VERWENDUNG

Erfassung allgemeiner Daten und Informationen (Server Logfiles)
Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden von Ihrem verwendeten Browser automatisch Informationen an den Server unseres Hosters übermittelt. Sie werden in einem sogenannten Logfile gespeichert. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO (Wahrung unserer berechtigten Interessen). Diese Daten sind technisch erforderlich, um die Webseite richtig anzuzeigen sowie die Stabilität und Sicherheit (Überprüfung bei Verdacht auf rechtswidrige Nutzung bzw. Nutzung zur Strafverfolgung im Falle eines Cyberangriffs) der Seite zu gewährleisten. Sie werden von uns nicht genutzt, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Im Einzelnen sind das folgende Informationen:
– verwendeter Browsertyp und Version
– das verwendete Betriebssystem
– die Internetseite, von welcher Sie auf unsere Internetseite gelangt sind (sog. Referrer-URL)
– die Unterwebseiten, welche Sie auf unserer Internetseite angesteuert haben
– das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf die Internetseite
– die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
– der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und
– sonstige ähnliche Informationen, die der Verfolgung im Falle von Cyberangriffen dienen.

Die Daten in den Logfiles werden lokal auf dem Server unseres Hosters für 30 Tage gespeichert und
anschließend automatisch gelöscht.

Kontaktformular
Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten für die Kontaktaufnahme bei uns gespeichert und verarbeitet. Ihre Daten werden ausschließlich zweckgebunden zur Beantwortung und Bearbeitung Ihrer Frage genutzt. Die Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung, der Sie jederzeit widersprechen können bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Einleitung vorvertraglicher Maßnahmen.

SSL-Verschlüsselung
Unsere Webseite bedient sich aus Gründen der Sicherheit einer SSL-Verschlüsselung. Achten Sie darauf, dass die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Adresszeile in Ihrem Browser wechselt von „http://“ zu „https://“ und es wird ein Schloss-Symbol angezeigt. Über SSL verschlüsselte Daten können nicht von Dritten mitgelesen werden. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

Nutzung von Cookies
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Diese kleinen Textdateien werden von unserem Server aus auf Ihrem Endgerät (z.B. PC, Tablet, Smartphone) gespeichert.

Cookies dienen einerseits dazu, unsere Webseite nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Sie unterstützen die Darstellung unserer Webseite und helfen Ihnen, sich auf unserer Webseite zu bewegen. Diese Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung. Diese Informationen verbinden wir nicht mit personenbezogenen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren bzw. Schad- oder Spionageprogramme auf Ihren Rechner übertragen. Diese sog. Session-Cookies werden automatisch nach Verlassen unserer Seite gelöscht.

Darüber hinaus können temporäre Cookies eingesetzt werden, die für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie dienen ebenfalls der Benutzerfreundlichkeit, indem sie einen nochmaligen Besuch erkennen und so Ihre getätigten Eingaben oder Einstellungen nicht erneut eingegeben werden müssen.
Weiterhin setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen. Diese statistischen Daten werden für die Optimierung unseres Angebotes ausgewertet. Auch dabei ist es möglich, einen erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Detaillierte Informationen finden Sie unter dem Punkt Analyse-Tools.

Die Verarbeitung der durch Cookies erhobenen Daten für die genannten Zwecke erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO.

Notwendige Cookies werden immer eingesetzt, da ansonsten die Webseite nicht korrekt funktionieren kann. Den Einsatz weiterer Cookies können Sie selbst steuern, indem Sie die entsprechenden Genehmigungen in unserem vorgeschalteten Cookie-Banner erteilen oder untersagen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den einzelnen Cookies. Beachten Sie, dass unsere Webseite auch ohne den Einsatz von weiteren Cookies nutzbar ist, möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen unseres Angebots aber nur eingeschränkt arbeiten.
Eine weitere Möglichkeit, den Einsatz von Cookies zu steuern, können Sie über die Einstellungen Ihres verwendeten Browsers erreichen.

Weitergabe von Daten an Dritte
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von uns beauftragte Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter wie z.B. EDV-Partner) oder sonstige Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich ist (z.B. Versandunternehmen oder Banken). Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

3. IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen als betroffener Person verschiedene Rechte zu:

Widerrufsrecht
Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.

Auskunftsrecht
Sie können auf Antrag Auskunft darüber verlangen, ob und welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt.

Berichtigungsrecht
Sie können die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

Löschungsrecht
Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.

Beschwerderecht
Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Behörde ist:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 18, 91522 Ansbach
Tel.: 0981 180093-0
Fax: 0981 180093-800
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
Web: https://www.lda.bayern.de/de/kontakt.html

Recht auf Widerspruch
Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO), haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können uns also gerne anschreiben, ein Fax schicken oder sich per E-Mail an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1 in dieser Datenschutzerklärung.

4. ANALYSE-TOOLS

Google Analytics
Sofern Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, verwenden wir auf dieser Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Umfang der Verarbeitung
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Nutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir haben die IP-Anonymisierung (‘anonymizeIP’) aktiviert. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Während Ihres Webseiten-Besuchs werden u.a. folgende Daten erfasst:
– die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr „Klickpfad“
– Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads)
– Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
– Ihr ungefährer Standort (Region)
– Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
– technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B.
Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
– Ihr Internetanbieter
– die Referrer-URL (über welche Webseite Sie auf diese Website gekommen sind)

Zwecke der Verarbeitung
Im unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre pseudonyme Nutzung der Webseite auszuwerten und um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Webseite.

Empfänger
Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag abgeschlossen. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Übermittlung in Drittstaaten
Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden.

Speicherdauer
Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.
Sie können die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung der durch das Cookie erzeugten Daten inkl. Ihrer IP-Adresse verhindern, indem Sie a) Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder b) das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics HIER herunterladen und installieren.
Wie unter dem Punkt „Nutzung von Cookies“ beschrieben, können Sie auch generell die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zur Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Webseiten kommen.

Rechtsgrundlage und Widerrufsmöglichkeit
für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics finden Sie unter  https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und zum Datenschutz bei Google unter https://policies.google.com/?hl=de.

5. EXTERNE INHALTE

Google Maps Plugin
Wir setzen auf unserer Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Google Maps ist ein Internet-Kartendienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).
Die Einbindung von Google Maps ist ein Service für Besucher unserer Webseite, der unter anderem die Auffindbarkeit unseres Standortes erleichtert. Die Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Sofern Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung von Google Maps auf unserer Webseite erteilt haben, können Sie die Serviceleistungen von Google Maps nutzen, z.B. den Routenplaner, um Ihren Anfahrtsweg zu uns anzeigen zu lassen.

Mit der Nutzung von Google Maps werden Informationen wie Ihre IP-Adresse, evtl. Standortdaten oder Suchbegriffe an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die Datenübermittlung noch Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten bzw. Ihrer Nutzung. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Löschung der Daten
In Ihrem Google-Konto können Sie Einstellungen zu Standortbestimmung und Web-/App-Aktivitäten vornehmen. Hier ist es möglich, die Standort- und Aktivitätsdaten, nach gewählten Zeitdauern automatisch löschen zu lassen oder den Verlauf manuell zu löschen. Mehr dazu erfahren Sie unter
https://support.google.com/accounts/topic/7188674?hl=de&ref_topic=6152259.
Eine weitere Möglichkeit bieten die Einstellungen in Ihrem Browser. Hier können einzelne Cookies deaktiviert, gelöscht oder verwaltet werden.

Google Fonts
Auf unserer Webseite verwenden wir Schriftarten des Anbieters Google LLC. (Google Fonts). Dienstanbieter in der EU ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Beim Aufrufen unserer Webseite wird der benötigte Web Font in Ihren Browsercache geladen, damit Texte und Schriftarten korrekt angezeigt werden. Falls Web Fonts von Ihrem Browser nicht unterstützt wird oder dies die Einstellung Ihres Browsers unterbindet, wird eine Standardschrift von Ihrem Endgerät genutzt.
Der Zweck der Einbindung von Google Fonts ist die technisch sichere und effiziente Nutzung von Schriftarten sowie deren einheitliche und korrekte Darstellung auf unserer Webseite. Dies stellt ein berechtigtes Interesse auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar.

Mit Google Fonts können wir auf unserer Webseite Schriften nutzen, ohne sie auf unseren Server hochladen zu müssen. Google-Schriften sind für das Web optimiert, das spart Datenvolumen und ist für die Verwendung auf mobilen Endgeräten ein großer Vorteil. Das geringe Datenvolumen sorgt beim Besuch unserer Webseite für eine schnelle Ladezeit. Durch die Optimierung der Web Fonts werden Inhalte unabhängig von Browser, Betriebssystem oder mobilem Endgerät korrekt angezeigt. Die Verwendung des Dienstes erfordert keine Speicherung von Cookies. Die Web Fonts werden laut Google von Domains vollkommen getrennt von anderen Diensten bereitgestellt. Ob Daten durch Google erfasst werden und welche dies gegebenenfalls sind, können wir weder beeinflussen noch haben wir Kenntnis darüber. Welche Daten grundsätzlich von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auch auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Screenpaper
Wir setzen auf unserer Webseite animierte Flyer – sog. Screenpaper – ein. Ein Screenpaper ist ein digitales Abbild des gedruckten Papierflyers und lässt sich genauso wenden, drehen, auf- und zuklappen, so dass ein räumlicher Eindruck des Flyers entsteht.
Die Bereitstellung von Screenpapers ist ein Service, der den Besuch unserer Webseite interessanter und komfortabler gestalten soll. Die Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Das Laden des Screenpapers erfolgt von einer externen Adresse (https://www.read.screenpaper.io/“code für screenpaper“) in Ihren lokalen Speicher. Hierbei werden keine Cookies gesetzt.

 

Datenschutzerklärung
Ritter + Welsch Schleiftechnik GmbH & Co. KG
V03.2021